Netzmittel

Netzmittel

Beitragvon MP3105 » Freitag, 21. Oktober 2016, 13:14:27

Hallo liebe Kollegen.

Bei der Suche nach Modellbahnbedarf bin ich auf Netzmittel gestoßen.

Die Frage die sich mir stellt:“ Brauche ich Das, oder kann ich auch SpĂŒlmittel nehmen wenn ich zum Beispiel einschottern möchte?

In Waschmittel sollen ja auch Netzmittel sein.
Oder taugt Das nicht's?

Wo bekommt man am besten Netzmittel?
Welcher wÀre zu empfehlen?

WÀre nett wenn mir jemand weiter helfen könnte.
Schöne GrĂŒĂŸe
Michael
MP3105
Hilfsschaffner
 
BeitrÀge: 83
Registriert: Montag, 08. Juni 2015, 22:16:57

Re: Netzmittel

Beitragvon oligluck » Freitag, 21. Oktober 2016, 18:28:41

Moin,
Dinge, die die Welt nicht braucht.

Nein, ein besonderes Netzmittel ist nicht notwendig, jegliches SpĂŒlmittel reicht. Du hast die Wahl des Geruchs, sei es nun "Pril" oder sonstwas :mrgreen:
Aber der verfliegt.

Es gibt die Empfehlung, ĂŒber den gestreuselten Schotter entspanntes Wasser (mit einem Tropfen SpĂŒli) zu sprĂŒhen.
Ich schottere mittlerweile komplett ohne sowas, bin ja faul:
Mit der Pipette tröpfele ich an beliebiger Stelle den Schotterkleber, er "wandert" dann durch den Schotter.
Bringe ich dann an der nĂ€chsten Stelle Kleber auf, dann ist die schon leicht feucht, die Steinchen bewegen sich kein StĂŒck.

Diese Erfahrung konnte ich mit Schotter von Minitec machen (mein Favorit), aber ebenso mit dem von Asoa oder auch dem Noname-Zeugsel von Herrn Ebay.
Manche mögen das Schottern als lÀstig empfinden, ich finde es entspannend :hpy:


Viele GrĂŒĂŸe,
Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 675
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 22:52:15


ZurĂŒck zu Werkzeuge