Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

H0e/H0n30 - 9 mm

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon Jendris » Mittwoch, 06. August 2014, 09:43:15

Wahnsinn, da gehen mal eben 4 Meter drauf. :-o
OK, der Bahnhof ist auch etwas grĂ¶ĂŸer, aber bei den Ausmaßen bleibt dann eigentlich nur noch die Variante von Treffen mit Gleichgesinnten.
Zuhause ist da fast kaum noch Anlage möglich, es sei denn man hat 30 Quadratmeter und mehr zur VerfĂŒgung.
Plan (V13) gefÀllt mir auch sehr gut - ohne den Originalplan zu kennen.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Mittwoch, 06. August 2014, 10:09:15

Volker meint das "ToilettenhÀusel" links, und nicht rechts. Das steht quer. Richtig. :a609:
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 282
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon tokaalex » Mittwoch, 06. August 2014, 10:10:35

Axo, das ist doch nur ein Platzhalter, da ich (noch) keine genauen Maße habe...
Benutzeravatar
tokaalex
Schaffner
 
BeitrÀge: 231
Registriert: Montag, 05. Mai 2014, 06:19:54

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 579 » Mittwoch, 06. August 2014, 11:18:59

@Daniel
Stimmt links natĂŒrlich. Könnte mich jetzt raus reden und Sage ich hab's von der anderen Seite betrachtet :lwgsmiley:


@ Jendris
Ich hab Zuhause ĂŒber 30 qm zur VerfĂŒgung das ich als mein Reich betrachten darf :serVus:
Gruß Volker
IG Schmalspurmodule Sachsen

Die ĂŒber Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 451
Registriert: Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:42:15

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon tokaalex » Mittwoch, 06. August 2014, 11:50:38

Oh Mann, ich krieg noch die Motten... Bild

Gerade eben habe ich ein Foto gefunden, auf dem die erste Weiche aus Richtung Carlsfeld wieder sehr stark nach einer Rechtsweiche ausschaut ... Bild

... und ein weiteres Foto, bei dem man erkennen kann, dass sogar die Weichenverbindung von Gleis 1 zum Gsch ausgebaut wurde. Bild
Benutzeravatar
tokaalex
Schaffner
 
BeitrÀge: 231
Registriert: Montag, 05. Mai 2014, 06:19:54

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon Jendris » Mittwoch, 06. August 2014, 12:15:58

99 579 hat geschrieben:..........................................

@ Jendris
Ich hab Zuhause ĂŒber 30 qm zur VerfĂŒgung das ich als mein Reich betrachten darf :serVus:


Du GlĂŒcklicher....................... :roll:

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 579 » Mittwoch, 06. August 2014, 17:49:32

So Freunde,

hier wie versprochen mal der Plan von Frank.
Seine ausdrĂŒckliche Genehmigung zur Veröffentlichung Seiner Grafik liegt mir schriftlich vor :serVus:

Bild

So es kann weiter Diskutiert werden.
Ich schaue mir bis Freitag auch noch mal meine komplette Literatur durch. Am Freitag gebe ich nun schlussendlich die ModulkÀsten bei meinem Vater in Auftrag.

@ Frank: Vielen Dank fĂŒr Deine weiterhin interessierte UnterstĂŒtzung fĂŒr dieses " Gemeinschaftsprojekt" :bigOK:
Gruß Volker
IG Schmalspurmodule Sachsen

Die ĂŒber Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 451
Registriert: Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:42:15

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon Jendris » Mittwoch, 06. August 2014, 18:13:24

Hi Volker,
da erkennt man sofort die Handschrift von Frank - einfach super, der hat es einfach drauf. :bigOK:

Wenn ich es beim Überfliegen richtig gesehen habe, entspricht dies der letzten Version von Alex? Inklusive der anderen Weiche, die er aus den Bildern erkannt hat?
Wenn man die Gegebenheiten nicht so kennt, tut man sich schwer, die Feinheiten richtig zuzuordnen.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon tokaalex » Mittwoch, 06. August 2014, 18:34:25

Hallo Volker,
jo, Franks Plan ist identisch mit meinem letzten, nur dass bei Frank die GleisabstÀnde zueinander wohl a weng zu eng sind.
Benutzeravatar
tokaalex
Schaffner
 
BeitrÀge: 231
Registriert: Montag, 05. Mai 2014, 06:19:54

Re: Bahnhof Schönheide Mitte - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 579 » Freitag, 08. August 2014, 10:20:16

Moin

Gestern hatte mir ja Ales noch ein paar tolle Bilder des Bahnhofs im Originalzustand geschickt. Demanch bekommt man den Eindruck das die AbstĂ€nde der GebĂ€ude doch etwas weitlĂ€ufiger waren wie auf den PlĂ€nen dargestellt. Aber an den jetzt gewĂ€hlten Abmessungen der ModulkĂ€sten wird sich nichts mehr Ă€ndern. Kleiner Kompromisse mĂŒssen eingegangen werden.
In diesem Zusammenhang sei erwÀhnt das wir noch den Bau eines Anschliessers (Eisenwerk Schönheide ???) planen.
Aber dazu dann mehr wenn das ganze konkret wird :bueRo:
Gruß Volker
IG Schmalspurmodule Sachsen

Die ĂŒber Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 451
Registriert: Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:42:15

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu H0e/H0n30

cron