Timesaver - fĂŒr mich Neuland

1:22,5 oder grĂ¶ĂŸer

Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon oligluck » Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:56:23

Moin,

PrÀmissen:
ich bin selber nicht der große Rangierfreak, aber eine gewisse Grundneugier ist vorhanden.
Warum nicht das Ganze statt in H0 im Maßstab 1:22,5 darstellen?
Loks und Wagen bringen reichlich mehr Gewicht mit, das könnte(?) sich positiv auf den Spielspaß auswirken.
Da ich das Rollmaterial und die Gleise von LGB (Lehmann Gummi Bahn) sowieso habe und vermutlich noch eine ganze Weile nicht die Disziplin zum regelmĂ€ĂŸigen RasenmĂ€hen aufbringen werde, ist der Kram momentan Schachtelware. Schade eigentlich.

Eine vorhandene, gebrauchsfÀhige Lok ist eine V51, die hat einen LÀrmdecoder und ist 600mm lang.
Damit ist sie lĂ€nger als die verfĂŒgbaren GĂŒterwagen mit jeweils 420mm.
Mit meinem gefĂ€hrlichen Halbwissen kurz ĂŒberschlagen, mĂŒsste es dennoch passen.

Die kleinsten Radien bei der LGB habe ich ausgespart, weil meine Lieblingslok damit Probleme hat.
Der nĂ€chstgrĂ¶ĂŸere Radius betrĂ€gt 120cm, ist auf H0 runtergerechnet, immer noch Kinderkacke.
Aber mein Garten ist nicht so groß, als dass mehr möglich wĂ€re...

Da vermutlich die Maße/Winkel nicht jedem so gelĂ€ufig sind, wie bei H0, nenne ich sie hier:

Weichen sind 440mm lang, haben einen Abzweigwinkel von 22,5°. Die Gegenbögen korrespondieren dazu.
Die Alternative wĂ€ren Weichen von Piko, die auch mit 15° aufgebaut werden können, allerdings sind sie in der Bibliothek von Anyrail nicht vorgesehen, deshalb beschrĂ€nke ich mich vordergrĂŒndig auf LGB-Material.
Das mag sich noch Ă€ndern, ich habe kĂŒrzlich erstmalig ein Gleisplanprogramm ĂŒberhaupt benutzt :aufGeben:

Ingo hat mir diese Grafik eines Timesavers geschickt:

Bild

und ich dann in Folge meine ersten Gehversuche mit Anyrail gestartet, das sieht dann so aus:

Bild

Um niemanden zu nötigen, die GleislÀngen bei LGB auszurechnen:
A 1200mm (rot)
B 1500mm (schwarz)
C 1070mm (orange)
D 1200mm (grĂŒn)
E 1500mm (gelb)
jeweils grenzzeichenfrei.

Nachdem ich dann noch Tipps von HF110C bekam, kann ich das Ganze mal testweise aufbauen.
Da es sich um neue Gleise handelt, rechne ich nicht mit Kontaktproblemen, aber grau ist alle Theorie...
Zeitlich wird das aber erst nach Weihnachten möglich sein.

Bei einer GrĂ¶ĂŸe von rumbummelig 500x60cm sehe ich vermutlich mit Tapeziertischen alt aus, das Dingens muss auf den Boden.
Die Weichen werden spĂ€ter noch Antriebe mit Decodern bekommen, damit man sie bĂŒckfrei stellen kann.

Vielleicht liege ich ja bereits mit der GrundĂŒberlegung "mehr Masse" falsch?
Ich lasse mich jedenfalls gern eines Besseren beirren :hppy2:

LG Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 732
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 21:52:15

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon oligluck » Sonntag, 16. Dezember 2018, 18:03:35

Pardon, vergessen:

Fahrzeuge sind seit vorgestern komplett, hier mal als Teaser:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die GrĂ¶ĂŸenverhĂ€ltnisse stimmen etwa.
(bei der V51 ist zum GrĂ¶ĂŸenvergleich ein Modell in 1:87 davor)

Das gesamte Ensemble bringt rund 10kg auf die Waage, davon erhoffe ich mir eine gewisse TrÀgheit.
Wie gesagt, ich weiß ja selber noch nicht, inwieweit sich das auswirkt.

Notfalls kommen noch Bleikugeln als Ladung hinzu oder widrigenfalls lösche ich den gesamten Thread wieder :zunGe:

Bei den Wagen ging es mir nur darum, dass sie unterschiedlich sind: irgendwann werden daraus ohnehin Abteilwagen gebaut werden...
Dass die Bierwagen keine Schönheiten sind, weiß ich auch...


LG Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 732
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 21:52:15

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon HF110c » Montag, 17. Dezember 2018, 13:08:42

Moin,

das grĂ¶ĂŸere Gewicht macht sich bei IIm Fahrzeugen sehr wohl positiv beim Rangieren bemerkbar. Es lĂ€uft alles etwas "runder" als in z.B. H0e. In H0e stört in erster Linie die elende Fummelei beim Entkuppeln. Fahrdynamisch macht sich der GrĂ¶ĂŸenunterschied bei grĂ¶ĂŸeren BaugrĂ¶ĂŸen ebenfalls angenehm bemerkbar.

Die unterschiedlichen Wagenfarben sind auch sehr angenehm. Mir wird immer der Vorwurf gemacht, dass man ja nicht gegen die Stoppuhr rangieren könne, weil man ja die kleinen Ziffern auf den GĂŒterwagen nicht erkennt. Auf den Gedanken, dass es sich bei den bei mir eingesetzten Fahrzeugen um unterschiedliche GĂŒterwagengattungen handelt, die man nach kĂŒrzester Einweisung in GĂŒterwagenkunde recht einfach auseinanderhalten kann, kommt aber wohl keiner. Manchmal muss man den Leuten wohl ihren Hintern hinterhertragen. Also werde ich fĂŒr das nĂ€chste GĂŒterwagenschubsen eine "bessere" Kennzeichnung vornehmen mĂŒssen.

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hÀtten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 574
Registriert: Donnerstag, 03. Oktober 2013, 13:30:02
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon usstation » Freitag, 21. Dezember 2018, 18:12:04

:serVus: Oliver. :serVus: HF110c

Was hier vorgestellt wird ist :bigOK: :bigOK: :bigOK: NatĂŒrlich sind es andere Dimmensionen gegenĂŒber H0 oder H0e. Allerdings wie Oliver schon bemerkte eine Lange geschichte. Mit Lang meine ich die 5m des Timesavers. Diese :Idee: Klingt gut.

HF110c, du musst nicht immer so :gewittersmily: :gewittersmily: sein :lwgsmiley: :lwgsmiley: wenn wir sagen das "Wir" die Zahlen auf deinen Wagen nicht mehr sehen können. Das war nicht böse gemeint. Aber wenn jetzt etwas Farbe inŽs Spiel kommt wird daraus bestimmt eine Bunte Sache.

Da ich auch den Plan des Timesavers habe werde ich mal darĂŒber nachdenken.
:ah47: :ah49: :hammernagel:
Herzliche GrĂŒĂŸe

Norbert (usstation)

ItÂŽs Not the Destinaton
ItÂŽs the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
ZugfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 912
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:46:15
Wohnort: Bochum

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon oligluck » Freitag, 28. Dezember 2018, 19:23:33

Hallo Norbert,
ich hÀtte kein Problem damit, Zahlen auf die WagendÀcher zu pinseln.
NatĂŒrlich kann man Wagen auch anhand ihres Revisionsdatums unterscheiden.

Ich kann zwar (in H0) mit einem 20-wagigem Ganzzug aufwarten, aber finde im Fundus nicht 5 Wagen vergleichbarer LĂ€nge, unterschiedlicher Gattung.
Das eine, was man hat, und das andere, was man nicht kann...


Leider muss ich den Aufbau noch verschieben, bitte um Geduld:
Weihnachten kam dieses Jahr aber auch so ĂŒberaus plötzlich, dass es mich schier erschrocken hat.
ZunĂ€chst mĂŒssen einige Dinge erledigt werden, die ich als "Ehrensache" betrachte - erst dann soll/darf/kann dieses Projekt angegriffen werden.

Und ja: zu rund 5% scheue ich mich auch vor den dafĂŒr notwendigen AufrĂ€umarbeiten im Wohnzimmer.
Kinder sind in dieser Hinsicht pflegeleichter, sie wĂŒrden einen Umzugskarton als Hochhaus interpretieren - mir ist leider die dafĂŒr nötige AbstraktionsfĂ€higkeit abhanden gekommen...

Danach wird das gleiche Ding noch in Z aufgebaut:
eine Lok, die gut fahren tut (TM) ist vorhanden, korrespondiert von der LĂ€nge ganz trefflich mit den vorhandenen WĂ€gelchen.
Ist aber nicht unbedingt meine bevorzugte SpurgrĂ¶ĂŸe als Grobmotorix...


LG Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 732
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 21:52:15

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon joe » Samstag, 29. Dezember 2018, 12:06:41

Hallo Oliver,
warum Zahlen auf ein Dach pinseln?
Blech oder Stahl unterm Dach kleben und farbige (KĂŒhlschrank-)Magnete oben drauf. Ohne Magnete ĂŒberall einsetzbar als Gastfahrer.
Viele GrĂŒĂŸe

Jörg / joe


H0 im Club, Gartenbahn draußen
Benutzeravatar
joe
Hilfsschaffner
 
BeitrÀge: 148
Registriert: Dienstag, 06. Oktober 2015, 19:57:29

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon HF110c » Samstag, 29. Dezember 2018, 15:16:01

Moin,

joe hat geschrieben:...warum Zahlen auf ein Dach pinseln?
Blech oder Stahl unterm Dach kleben und farbige (KĂŒhlschrank-)Magnete oben drauf. Ohne Magnete ĂŒberall einsetzbar als Gastfahrer.


exakt in diese bzw. eine Ă€hnliche Richtung gehen auch meine GedankengĂ€nge. Ärgerlich ist daran nur, dass ich einen Teil jener MagnetbestĂ€nde, die ich fĂŒr mein neues Anlagenprojekt benötige, dafĂŒr angreifen mĂŒsste. Eine Nachbeschaffung wĂ€hrend des laufenden Betriebes wirft mich mal eben um etwa 8 Wochen zurĂŒck. Meine Magnete beziehe ich als kostenloses Abfallprodukt aus Zigarettenpapierspendern von Gizeh. Dort halten sie die aufklappbaren HĂ€lften der Verpackung im Transportzustand zusammen.

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hÀtten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 574
Registriert: Donnerstag, 03. Oktober 2013, 13:30:02
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon oligluck » Samstag, 29. Dezember 2018, 15:52:59

Hmm,
dann musst du eben mehr rauchen... *duckundweg*
Andererseits: Neodym-Magnete rund 2mmØ und 2mm stark kosten in China 0,8 Cent pro StĂŒck.

Die Idee, hierfĂŒr Magnete zu nehmen, gefĂ€llt mir!
Die habe ich sowieso in vielen GrĂ¶ĂŸen - eigentlich, um damit Reed-Kontakte zu aktuieren (Funktionsdecoder ohne Öffnen programmieren)


Viele GrĂŒĂŸe,
Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 732
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 21:52:15

Re: Timesaver - fĂŒr mich Neuland

Beitragvon joe » Samstag, 29. Dezember 2018, 17:21:07

Tedi - 8 verschiedene Smileymagnete fĂŒr einen Taler
Viele GrĂŒĂŸe

Jörg / joe


H0 im Club, Gartenbahn draußen
Benutzeravatar
joe
Hilfsschaffner
 
BeitrÀge: 148
Registriert: Dienstag, 06. Oktober 2015, 19:57:29


ZurĂŒck zu BaugrĂ¶ĂŸe II, G oder grĂ¶ĂŸer