Anfang meiner Zeche

D, A, CH, sowie Rußland und der Rest von Europa, außer TĂŒrkei

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
LĂ€nderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Anfang meiner Zeche

Beitragvon FrankB » Sonntag, 18. November 2018, 15:40:17

Hier möchte ich euch mal zeigen was ich bis jetzt gemacht habe.
Es wird nicht 100% Scale werden und es gibt auch kein genaues Vorbild aber ich mache es mir halt passend.

Hier mal einige Bilder

Bild

Bild

Bild


Hier mal einige Bilder von der Entstehung des Holzplatzes.

Hier mal die TrĂ€ger fĂŒr die Abtrennungen.
Bild

Bild

Bild

Dann habe ich mir 2m H0e Feldbahngleise geholt damit ich die Gleise auf dem Platz darstellen kann.
Bild

Bild

Bild

So langsam bekomme ich die Abmessungen der Zech zusammen.
Das hintere GebĂ€ude ist das Kesselhaus in dem ist der Antrieb fĂŒr den Förderturm.

DemnÀchst geht es hier weiter.

Gruß Frank
FrankB
SchienentrÀger
 
BeitrÀge: 5
Registriert: Samstag, 17. November 2018, 19:46:38
Wohnort: Herten

Re: Anfang meiner Zeche

Beitragvon usstation » Freitag, 23. November 2018, 19:51:40

:serVus: Frank, sieht schon mal gut aus.
:frAge: Welche Zeche möchtest du nachbauen :frAge: Oder ist es nur Fantasie. (Also mit Fantasie meine ich: Irgend eine Zeche mit den dazugehörigen GebÀuden)
GefÀllt mir. Bitte mehr berichte. :ah47: :ah49: :mx19:
Herzliche GrĂŒĂŸe

Norbert (usstation)

ItÂŽs Not the Destinaton
ItÂŽs the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
ZugfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 912
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:46:15
Wohnort: Bochum

Re: Anfang meiner Zeche

Beitragvon FrankB » Samstag, 24. November 2018, 16:25:50

Hallo Norbert,
mein Vorbild ist die Zeche Haase da habe ich einige berichte aus alten Modellbahn Zeitungen, aber ich stricke es zu meinen Gunsten um.


Gruß Frank
FrankB
SchienentrÀger
 
BeitrÀge: 5
Registriert: Samstag, 17. November 2018, 19:46:38
Wohnort: Herten


ZurĂŒck zu Europa