Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Modulares Baukastensystem, Bauberichte von GebĂ€uden fĂŒr die Modellbahn
Forumsregeln
Modulares Baukastensystem, Bauberichte von GebĂ€uden fĂŒr die Modellbahn

Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Beitragvon Georg89 » Mittwoch, 27. November 2013, 11:26:37

Hallo Forumskolegen,

Wie an einer Stelle schon erwĂ€hn habe ich versucht das erste GebĂ€ude aus einem abfallmaterial der Druckerei in der ich arbeite her zu stellen. Das Material nennt sich Forex und wie ich festgestellt habe eignet es sich sehr gut zum Modellbau. Es ist einfach zu schneiden, kleben und man kann auch Mauermuster eindrĂŒcken. Außerdem kann man es durch Hitzeeinwirkung verformen.
Hier mein erstes noch nicht ganz fertiges Modell eines Schotterwerkes.
2013-11-27 09.25.04.jpg
2013-11-27 09.25.04.jpg (71.45 KiB) 213-mal betrachtet

2013-11-27 09.25.10.jpg
2013-11-27 09.25.10.jpg (68.81 KiB) 213-mal betrachtet

2013-11-27 09.25.19.jpg
2013-11-27 09.25.19.jpg (72.52 KiB) 213-mal betrachtet

2013-11-27 09.25.24.jpg
2013-11-27 09.25.24.jpg (63.52 KiB) 213-mal betrachtet


GrĂŒĂŸe aus SĂŒdtirol
Schorsch
_____________________
:DE: :Austria: :Italien:
GrĂŒĂŸe aus SĂŒdtirol
Schorsch
:DE: :Austria: :Italien:
Meine Anlage Sargeo
Benutzeravatar
Georg89
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 301
Registriert: Montag, 30. September 2013, 16:41:13
Wohnort: SĂŒdtirol

Re: Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Beitragvon Jendris » Mittwoch, 27. November 2013, 11:44:02

Hi Schorsch,

das GebÀude kommt mir irgendwie bekannt vor .............................. Bild

Kannst Du etwas mehr zu dem Material sagen?! Wie reagiert es auf feine Bearbeitung, welche Farbe haftet dadrauf etc.

Danke und Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Beitragvon Georg89 » Mittwoch, 27. November 2013, 12:01:13

Hi Jendris,

Haha ich glaube auch :grin: Danke nochmal fĂŒr deine Hilfe! :bigOK: Sieht nicht so toll aus wie deines aber ich finde es ganz ok. :gemischtesS:
Also das Material ist 2mm dick und wird meistens fĂŒr Beschilderungen in HĂ€usern verwendet. Es ist ein weiches Plastikmaterial und lĂ€sst sich sehr leicht schneiden, mit Hilfe eines lehren Kugelschreiber hab ich in die Platte Mauermuster eingeritzt. Den unteren Teil habe ich mit einem Spray fĂŒr Plastik eingesprĂŒht was echt super hĂ€lt! Die restlichen Teile sind mit Wasserfarben angemalt... Was auch gut hĂ€lt wenn man nicht gerade mit den FingernĂ€geln daran kratzt oder an scharfen Kanten anstĂ¶ĂŸt!
Viele 3D Designer verwenden dieses Material auch fĂŒr ihre Modelle!

Gruß
Schorsch
GrĂŒĂŸe aus SĂŒdtirol
Schorsch
:DE: :Austria: :Italien:
Meine Anlage Sargeo
Benutzeravatar
Georg89
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 301
Registriert: Montag, 30. September 2013, 16:41:13
Wohnort: SĂŒdtirol

Re: Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Beitragvon Jendris » Mittwoch, 27. November 2013, 12:06:46

Danke fĂŒr die Info.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Bau von GebÀuden aus AbfÀllen

Beitragvon Schachtelbahner » Mittwoch, 27. November 2013, 21:03:10

Das kann mit allen Farben, nur nicht mit Nitro und Celloloselacke gepinselt werden. Obwohl Spray Lacke auch Nitro sind.
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 378
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40


ZurĂŒck zu GebĂ€udebau