Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t und neues Video

D, A, CH, sowie Rußland und der Rest von Europa, außer TĂŒrkei

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
LĂ€nderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Re: Meine Module fĂŒr Fremo

Beitragvon usstation » Dienstag, 14. MĂ€rz 2017, 20:48:01

Jepp, muss ich auch sagen. Ersmal Danke fĂŒr die Anleitung und 2. :bigOK: :bigOK: :bigOK: saubere Arbeit. So stelle ich mir ein Wellblech Dach vor. Also von frĂŒher. Ist dir wirklich gelungen.
Herzliche GrĂŒĂŸe

Norbert (usstation)

ItÂŽs Not the Destinaton
ItÂŽs the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
ZugfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 882
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 19:46:15
Wohnort: Bochum

Re: Meine Module fĂŒr Fremo

Beitragvon Schachtelbahner » Montag, 20. MĂ€rz 2017, 17:07:59

Hallo Stromer,

der Holzschuppen ist in der Zwischenzeit ja soweit fertig, es fehlt nun das Schnittholz.

Ich hatte ja in grauer Vorzeit schon fleisig Holzgeschnitten, einige Seiten weiter oben hatte ich das ja gezeigt. Jetzt ist es soweit sich mit diesem fieseligen Kram zu befassen.

Einige Stapel sind schon fertig, auch ist schon etwas im Schuppen deponiert. Es sind jedoch noch etliche LĂŒcken im Schuppen die gfĂŒllte werden mĂŒssen, wir gehen ja in die Saison und da muss der SĂ€ge Kurt auch Ware vorhalten. Material liegt ja in ausreichnder Menge vor wie man im Hintergrund sehen kann. In den beiden Plastikschachteln sind die Stapelhölzer die aus dem Verschnitt oder Abfall der SchneefangzĂ€une stammen. Der Verschnitt ist sehr gut dazu geignet, 0,5 mm dickes Sperrholz grau gebeitzt. Man darf nichts wegwerfen.

Als Leim habe ich mal experimentiert. Latex-Bindemittel mit Ponal 1 : 1 gemixt. Der Vorteil ist dass dieser Mix relativ schnell zieht, schneller als Latex Solo, aber nicht auftrÀgt und nach dem trocknen nicht Sichtbar ist. Es quillt ja immer etwas Leim beim kleben von den Kleinteilen aus und Ponal sieht man nach dem trocknen.

Die SpannbÀnder um die Stapel sind mit Isolierband gemacht. Das Band auf die Glasplatte kleben und mit dem Stahllineal gaaaaanz schmale Streifen schneiden und dann um den Stapel wickeln. Evtl. von unten mit Sekundenkleber fixieren..

Bild

Viel Spass beim nachmachen.
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 382
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, kleines ApdĂ€t

Beitragvon Schachtelbahner » Samstag, 25. MĂ€rz 2017, 14:16:37

Hi Gleichstromer.

Wie versprochen hier der Nachtrag. Ich habe so einige Holzstapel fabriziert, fĂŒr den Schuppen und Ladegut doch seht selbst.

Links vom Telegrafenmast die Edelhölzer sind auf dem BetriebsgelĂ€nde. Die 3 hinteren Holzstapel kommen auch auf das GelĂ€nde der Rest ist Ladegut. Die beiden Stammholzstapel im Vordergrund erhalten noch ihre Bindung. Die kleinen Stapel in der Mitte sind Cupon Hölzer, Angebote fĂŒr die BaumĂ€rkte, die kaufen jeden Mist wenn er billig ist und verramschen das. Ich weiß wovon ich spreche.
Bild

Es sind noch einige LĂŒcken im Schuppen, die Arbeiter sind aber schon am einrĂ€umen der Hölzer.
Bild

Bild

Ein schönes Wochenende.
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 382
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t

Beitragvon Schachtelbahner » Dienstag, 04. April 2017, 16:46:11

Hallo DC Stromer.

Bevor das Sommerloch voll zuschlÀgt noch ein kleines ApdÀt.

Ein Ende ist in Sicht. Ich hoffe nicht wie bei dem Wanderer der 3 Lichter am Ende des Tunnels gesehen hat. :lwgsmiley:

Das Holzlager ist, so finde ich , schon mal gut gefĂŒllt. Man kann natĂŒrlich noch mehr machen nur dann ist das ganze ĂŒberladen, es ist ja auch kein Platz mehr. Das ist auch der Grund warum SĂ€ge Kurt den Entschluß gefasst hat seinen Betrieb zu vergrĂ¶ĂŸern. Das GelĂ€nde links vom Holzschuppen hat er dazu gekauft, die FlĂ€che muss nur noch eingeebnet werden. Vermessen wurde schon.

So jetzt die Bilder.
Ich habe hier etwas neues ausprobiert. Die Bilder wurden mit der Foto Funktion meiner Video Kamera gemacht. Sie sind nicht berauschend, es steht aber eine gute Zoom Funktion zur VerfĂŒgung.

Die Halle von der Straßenseite
Bild

Die Stapel positioniere ich wohl neu, sieht nicht so gut aus.
Bild

Bild

Der Schachtelbahner Kurt hat beim SĂ€ge Kurt einen Eichestamm bestellt um eine neue KĂŒche fĂŒr seine Frau zu bauen. Die kocht ja schließlich hervorragend und das muss belohnt werden.
Bild

Die Gleisseite vom Schuppen. Hier lagern auch die Edelhölzer.
Bild

Das war`s fĂŒr heute.
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 382
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t

Beitragvon H0er » Mittwoch, 05. April 2017, 08:30:34

Hallo!

Super dein Holzplatz und Holzlager,

da sieht man das sich die MĂŒhen ausgezahlt haben!

GefÀllt mir!

LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t

Beitragvon Schachtelbahner » Mittwoch, 05. April 2017, 12:05:57

Hallo Gottfried,

freut mich dass es dir gefÀllt, dann habe ich es ja richtig gemacht was selten der Fall ist.
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 382
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t

Beitragvon 99633 » Mittwoch, 13. September 2017, 15:30:30

Hallo Kurt,

das sieht einfach richtig gut aus, was Du baust. HĂ€tte ich mir die Zeit genommen, schon frĂŒher Deine BeitrĂ€ge anzuschauen, hĂ€tte ich wohl manches anders gemacht.
Ich schaue weiter zu!

Gruß,
Peter
Ich liebe SpontanitÀt, wenn sie gut geplant ist!
Benutzeravatar
99633
Lehrling
 
BeitrÀge: 48
Registriert: Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:25:20
Wohnort: Landkreis Neu-Ulm

Re: Meine Module fĂŒr Fremo, 2 tes kleine ApdĂ€t

Beitragvon Schachtelbahner » Montag, 11. Dezember 2017, 14:19:31

Hallo Peter,

danke fĂŒr die Worte, das geht warm runter.

Über das SĂ€gewerk habe ich ein Video das ich euch nicht vorenthalten will. Hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=zVYT-tUe6JM

Den Drierktlink bekomme ich einfach nicht hin!!
GrĂŒĂŸe vom Schachtelbahner Kurt

Der mit dem Begraser lebt
Nicht vom Leben trÀumen sondern TrÀume Erleben.
23 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 382
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:42:40

Vorherige

ZurĂŒck zu Europa