Gleiswendel

D, A, CH, sowie Rußland und der Rest von Europa, außer TĂŒrkei

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
LĂ€nderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Gleiswendel

Beitragvon Hans-Jörg Huhn » Sonntag, 08. November 2015, 08:39:08

Hallo Modellbahner,

ich hatte versprochen, mehr von meiner Anlage zu zeigen. Leider war ich eine Zeit lang durch unglĂŒckliche UmstĂ€nde verhindert. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Die drei Ebenen meiner Anlage werden durch einen Gleiswendel miteinander verbunden. Ich habe eine einspurige Nebenbahn, also auch einen einspurigen Gleiswendel. Die Konstruktion besteht aus dĂŒnnen Pressholzplatten, die entsprechend dem Gleisradius ausgeschnitten sind. Gehalten werden die Wendel von einfachen Holzleisten. Die Steigung ist 3 %.

Bild

Eigentlich wollte ich den Gleiswendel zu machen, jedoch entschloss ich mich ihn auf zu lassen und weiß zu streichen. Dadurch können die ZĂŒge im Gleiswendel schön beobachtet werden. Die Grundkonstruktion hat eine FlĂ€chengrĂ¶ĂŸe von 90 cm mal 90 cm. In der Mitte ist sie hohl, damit ich mich hineinsetzten kann, um sie zu reinigen. (Was ein bis zwei mal im Jahr gemacht wird)

Bild

Um die ZĂŒge im Wendel besser sehen zu können, habe ich ihn mit warm-weißen LEDs beleuchtet. Wenn ich die Zimmerbeleuchtung aus schalte, um Nachtfahrten durch zu fĂŒhren, geht die Beleuchtung im Wendel mit aus.

Bild

Die einfache Holzkonstruktion ist preiswert, leicht zu bauen und effizient. Und wie ich meine, sieht sie gar nicht schlecht aus.
Viele GrĂŒĂŸe aus Wuppertal,
Hans-Jörg Huhn
Meine Homepage: http://www.joergs-modellbahn.de
Bild
Benutzeravatar
Hans-Jörg Huhn
Kohlenpolierer
 
BeitrÀge: 18
Registriert: Sonntag, 16. August 2015, 05:44:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Gleiswendel

Beitragvon Bamileke » Montag, 09. November 2015, 13:29:37

Diese Idee mit den Ebenen ĂŒbereinander finde ich echt genial. So kann man gut Platz sparen, bzw. auf kleinem Raum mehr machen.
Echt top !

Gruss Bamileke
Benutzeravatar
Bamileke
Lehrling
 
BeitrÀge: 33
Registriert: Freitag, 17. Januar 2014, 21:32:50
Wohnort: Helvetia

Re: Gleiswendel

Beitragvon usstation » Montag, 09. November 2015, 14:31:18

:serVus: H-J, ich finde den Kreisel :bigOK: :bigOK: :bigOK: und da du ihn nicht verschließt find ich super, zumal du den Kreisel mit LED bestĂŒckt hast. Am 22. sehe ich es mir dann genauer an.
:fKa:
Herzliche GrĂŒĂŸe

Norbert (usstation)

ItÂŽs Not the Destinaton
ItÂŽs the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
ZugfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 830
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:46:15
Wohnort: Bochum

Re: Gleiswendel

Beitragvon Hans-Jörg Huhn » Montag, 09. November 2015, 15:50:23

Hallo JĂŒrgen,

Du hast vollkommen recht, es fehlen die Hintergrundkulissen. Habe mal versucht, welche zu machen, leider ist mir das klÀglich misslungen. Mal sehen, vielleicht gehe ich doch nochmal dran.
Viele GrĂŒĂŸe aus Wuppertal,
Hans-Jörg Huhn
Meine Homepage: http://www.joergs-modellbahn.de
Bild
Benutzeravatar
Hans-Jörg Huhn
Kohlenpolierer
 
BeitrÀge: 18
Registriert: Sonntag, 16. August 2015, 05:44:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Gleiswendel

Beitragvon HF110c » Montag, 09. November 2015, 16:17:14

Hallo Hans-Jörg,

tÀusche ich mich, oder hast du da einen schönen ollen Faller Kran unter dem linken Anlagenschenkel stehen? So einen 5t-Portalkran haben wir hier im Hafen Misburg in sehr Àhnlicher Bauform herumstehen.

Die Gleiswendel macht mit ihrer offenen Bauweise einen sehr guten Eindruck. Auch die helle Farbgebung mit LED-Beleuchtung sagt mir sehr zu.

Lieben Gruß

HF110c
"Wenn Wahlen etwas verĂ€ndern wĂŒrden, wĂ€ren sie lĂ€ngst verboten."
Sigmar Gabriel
Bild
HF110c
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 492
Registriert: Donnerstag, 03. Oktober 2013, 13:30:02
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Gleiswendel

Beitragvon oligluck » Montag, 09. November 2015, 16:56:30

Moin,
uf dem letzten Foto hat die Wendel die Anmutung eines Parkhauses - im positiven Sinne :hpy:

So ganz nach dem Motto: was ich nicht verstecken kann(will), hebe ich hervor...


Viele GrĂŒĂŸe,
Oliver
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist diese Signatur fĂŒr dich hilfreich?
1. ja
2. nein
3. habe ich noch gar nicht bemerkt
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
BeitrÀge: 602
Registriert: Mittwoch, 09. Oktober 2013, 21:52:15

Re: Gleiswendel

Beitragvon Manuela » Montag, 09. November 2015, 19:31:02

Ich finde die Idee, die Wendel zum Mittelpunkt zu machen und dadurch auf kleinem Raum eine große und ĂŒbersichtliche Anlage zu haben, großartig, außerdem ist das Ganze auch noch sehr gut gebaut, das sieht solide aus. Das Thema Nebenbahn ist sehr schön umgesetzt, mir gefĂ€llt die Anlage, Respekt :serVus:
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
BeitrÀge: 154
Registriert: Sonntag, 14. Juni 2015, 10:36:02
Wohnort: NĂ€he Hannover

Re: Gleiswendel

Beitragvon Hans-Jörg Huhn » Dienstag, 10. November 2015, 05:15:57

Hallo Administrator,

ja, da steht ein Faller Kran. Der ist schon ziemlich alt und das Plastik sehr spröde. Um den Kran zu bewegen, mußte ich einen neuen kaufen.

Viele GrĂŒĂŸe aus Wuppertal,
Hans-Jörg Huhn
Meine Homepage: http://www.joergs-modellbahn.de
Bild
Benutzeravatar
Hans-Jörg Huhn
Kohlenpolierer
 
BeitrÀge: 18
Registriert: Sonntag, 16. August 2015, 05:44:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Gleiswendel

Beitragvon HF110c » Dienstag, 10. November 2015, 08:30:57

Hallo Hans-Jörg Huhn,

den Administrator mache ich nur in Vertretung, bis Atlanta wieder da ist. :hppy2:

Ich habe den Faller Kran auch zweimal bauen mĂŒssen. Beim ersten lackierte ich das Kranhaus in einem matten grĂŒn, beim zweiten blau. Nummer 1 fand ein Stammkunde in dem ModellbahngeschĂ€ft, wo ich arbeitete, so toll, dass er diesen unbedingt haben wollte. Also verkaufte ich ihm den. Danach baute ich ein zweites Exemplar, der nun als Standmodell auf seinen Einsatz wartet. Bilder reiche von Nummer 2 reiche ich nach.
Ich wollte diesen Winter mal meinen Keller aufrĂ€umen. Vielleicht reicht der Platz dann fĂŒr ein neues Anlagenprojekt. Schließlich muss ich mir die Wohnung mit Frau, Tochter und Katze teilen. Da bleibt dann nicht viel Platz fĂŒr platzfressende Hobbies.

Lieben Gruß

HF110c
"Wenn Wahlen etwas verĂ€ndern wĂŒrden, wĂ€ren sie lĂ€ngst verboten."
Sigmar Gabriel
Bild
HF110c
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 492
Registriert: Donnerstag, 03. Oktober 2013, 13:30:02
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover


ZurĂŒck zu Europa