Ă–BB Anlage

D, A, CH, sowie RuĂźland und der Rest von Europa, auĂźer TĂĽrkei

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
Länderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Dienstag, 05. Dezember 2017, 11:46:15

Hallo,

heute in der frĂĽh habe ich kurz mal paar Bilder geschossen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

so das war´s, lieb Grüße

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon DEAG » Donnerstag, 07. Dezember 2017, 00:54:23

Tag Gottfried.

Schöne Bilder, denke sehr1

Ist dein Fahrdraht "von der Stange" oder selbstgemacht? Ich frage, weil er in meinen Augen nicht so sehr "aufträgt". Sieht gut aus!

GruĂź

Jörg
Benutzeravatar
DEAG
Kohlenpolierer
 
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 20. November 2017, 03:59:13

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Montag, 11. Dezember 2017, 11:29:56

Hallo!

Jörg, der Fahrdraht selbst ist Sommerfeld 0,5 und 0,4 mm Profifahrdraht

Die Masten, Isolatoren, Ausleger, Querseiltragefelder usw. sind selbst gebaut, siehe ein Bildbericht etwas weiter vorne!

LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Dienstag, 02. Januar 2018, 10:00:53

Hallo zusammen und PROSIT NEUJAHR:

Gestern hab ich mal eine Betriebsszene nachgestellt:

Regionalzug trifft im Hauptbahnhof ein, die Lok wird abgekuppelt und durch zwei weiĂźe Lichter wird dem LokfĂĽhrer signalisiert dass das Verschubverbot aufgehoben ist, nun zieht er mit seinem Maschinchen bis ans Ende der WeichenstraĂźe:

Bild

Bild

um dann Richtung Zugförderung zu steuern und einen freien Platz im Lokschuppen einzunehmen:

Bild

Bild

Bild

danach setzt sich die neue Zuglok in Bewegung und vor de Zug:

Bild

Bild

Bild

nach Bremsprobe und Abfahrtssignal setzt sich das ZĂĽglein in Bewegung:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

...bis zum nächsten Mal...

LG Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Mittwoch, 03. Januar 2018, 10:26:37

Hallo!

Heute hab ich mal ein paar Bilder gemacht aus anderen Blickwinkel, aber seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

nächstes mal vielleicht wieder eine Geschichte....


LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Freitag, 05. Januar 2018, 10:01:12

Hallo zusammen!

Gestern hab ich wieder mal ein bisschen mit der Eisenbahn gespielt und wollte euch einladen mit zu spielen:

Aus Schattenbahnhof 2 wird ein schwerer GĂĽterzug, gezogen von einer 1010er gemeldet:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

bis zum Einfahrtsignal des Hauptbahnhofes kommt er, dann ist mal HALT angesagt, der Fahrdienstleiter muss erst die FahrstraĂźe stellen, denn der Zug muss die "Seite" wechseln. Grund dafĂĽr ist ein geplanter Lokwechsel, da der GĂĽterzug auf einer nicht elektrifizierten Strecke weiter gefĂĽhrt wird ist ein Wechsel der Traktionsart notwendig. Nachdem alle Hebel in der richtigen Position sind springt das Einfahrtssignal auf zweimal grĂĽn, FREI FAHRT MIT 60 km/h

Bild

Bild

nach abkuppeln der Lok wir diese aus Mangel an weiteren freien Gleisen auf das Stumpfgleis neben der Bahnmeisterei geleitet

Bild

Bild

Diesellok 2043 hat bereits den Motor warm laufen lassen und setzt sich aus dem kleinen Betriebswerk in Bewegung, da nun alle Gleise besetzt sind muss sie sich mit einer Sägefahrt und über das Hauptgleis zum Ausfahrtssignal auf Gleis 4 begeben

Bild

Bild

Bild

dann bekommt sie das Signal VERSCHUBVERBOT AUFGEHOBEN und kann vorziehen um sich an die Spitze des GĂĽterzugs zu setzten

Bild

Bild

Bild

Nach ankuppeln und Bremsprobe bekommt der Zug FREI bei 60 km/h und rumpelt ĂĽber die beiden Bogenweichen wieder auf die "richtige" Seite und zu seinem Bestimmungsort dem Schattenbahnhof 3

Bild

Bild

Bild

jetzt steht die 1010er ganz allein auf dem Stumpfgleis, setzt sich dann aber Richtung Betriebswerk in Bewegung

Bild

Bild

Bild

Bild

hier wartet sie auf den nächsten Einsatz, nach diesem Zwischenspiel kann der Ölkesselzug seine Fahrt fortsetzen:

Bild

Bild

Bild

Bild

....hoffe es hat euch gefallen, bis zum nächsten Mal

LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon Allstromer » Freitag, 05. Januar 2018, 13:31:59

Hallo Gottfried,
vielen Dank für's teilen Deiner tollen Anlage und dazu die schönen Beschreibungen! Ich freue mich, mehr von Deiner Anlage zu sehen!

GruĂź
Moritz
Bild
Allstromer
Lehrling
 
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch, 03. Januar 2018, 14:16:17

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Montag, 08. Januar 2018, 09:05:49

So was war am WE los:

Bild

Bild

1010er von Roco wurde ergänzt!

Bild

Bild

Bild

einen Schalter am Hauptstellpult ausgewechselt.....

Bild

Bild

Laternen fĂĽr die Stadt vorbereitet.....

Bild

Bild

Bild

und dann mal begonnen unter der Anlage zusammen zu räumen, das wird aber noch dauern......

und hier das Bonusbild:

Bild

so das war´s LG

Gottfried

PS.: Moritz gerne, super wenn´s dir gefällt!
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Donnerstag, 25. Januar 2018, 10:47:29

Hallo!

Gestern konnte ich einige Waggons erwerben:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Lok war nur Probe weise, bei zwei Waggons muss ich noch tĂĽfteln, die entgleisen an manchen Stellen, eben keine Roco,....

Wenn die Lok da ist melde ich mich wieder.

Nächste Woche bin ich mal in CHINA!

LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

Re: Ă–BB Anlage

Beitragvon H0er » Montag, 05. Februar 2018, 09:32:55

Hallo,

melde mich zurĂĽck aus CHINA! Hoffe euch geht es allen gut!

Gestern hatte ich nach einiger Bastelei den groĂźen Durchbruch!

Der ganze Nachtzug läuft nun mit 8 Waggons! :D :aetsch: :aetsch:

Folgende Umbauten bei den HERIS Wagen:

- Radsätze getauscht
- Deichsel hinten abgefeilt damit es zu keiner Kollision mit dem Drehgestell kommt
- Kulisse nachgefeilt
- Führung der Kinematik mit Kunststoffplättchen verlängert, dadurch hüpft die Deichsel nicht mehr aus der Führung
- Pufferbrust verkĂĽrzt

Wie man lesen kann einiges an Umbauten erforderlich, daher komme so schnell keine HERIS Waggons mehr auf die Anlage!

In CHINA war ich auch mit der Eisenbahn unterwegs:

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein tolles Erlebnis, alles sehr sauber und tolles Service!

Hier noch ein Bild der Trasse, die meiste Zeit auf BetonbrĂĽcken:

Bild

Hoffe das ich heute mein Lok fĂĽr den Nachtzug bekomme!

LG

Gottfried
H0er
Schaffner
 
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:58:30

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Europa