Ein kleines St├╝ck Vorortbahn

Dioramen und Rangierspiele k├Ânnen hier vorgestellt werden.
Forumsregeln
Dioramen k├Ânnen hier vorgestellt werden.
Unterforum f├╝r Rangierspiele: Timesaver & Inglenooks

Re: Ein kleines St├╝ck Vorortbahn

Beitragvon Jendris » Donnerstag, 06. Februar 2014, 11:40:51

Hallo Ingo,
m├Âglicherweise hast Du Recht ÔÇô so ist das eben, wenn man sich auf eisenbahntechnische Dinge konzentriert und die stra├čenverkehrstechnischen Sachverhalte vernachl├Ąssigt.

Ich hatte damals bei meiner Recherche schon ein paar ├Ąhnliche Dinge wie richtige Aufstellung der Gaslaternen und auch Stra├čenschilder ber├╝cksichtigt ÔÇô Dein Einwand ist aber sicherlich korrekt.
Ob dies nun in der Modellbahnwelt als gravierend anzusehen ist, k├Ânnte man ausf├╝hrlich diskutieren ÔÇô bringt aber f├╝r dies Dio nichts mehr.
Um eine Einbahnstra├če handelt es sich nicht ÔÇô wohl aber um eine Stra├če mit wenig Verkehr und da kommt es schon mal vor, dass eben ein Handkarrenzieher sich auf der falschen Seite befindet.
Den M├╝ll habe ich bewu├čt vernachl├Ąssigt ÔÇô aber Du hast Recht, dies w├╝rde einen realistischeren Eindruck erh├Âhen.

├ťber eine Verl├Ąngerung hatte ich auch schon nachgedacht ÔÇô w├╝rde aber dann auf das kleine Pr├Ąsentierregal bei mir nicht mehr passen.

Die Wettbewerbsbedingungen m├╝sste ich nochmal raussuchen ÔÇô es galt aber eine Gr├Â├čenbeschr├Ąnkung, insofern eben dieses Ma├č.

Gru├č
Jendris
Zuletzt ge├Ąndert von Jendris am Donnerstag, 06. Februar 2014, 13:43:50, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.
Jendris
 

Re: Ein kleines St├╝ck Vorortbahn

Beitragvon Atlanta » Donnerstag, 06. Februar 2014, 13:09:01

Hallo Jendris und Stefan,

gut zugegeben das Wort "gravierend" war etwas zu "harsch" und ich habe durchaus erkannt, da├č es sich um ein Diorama unter Wettbewerbsbedingungen, gebaut, gehandelt hat auch ohne den Eingangstext in Beitrag 1 lesen zu m├╝ssen, was ich aber getan habe.
Mir fiel es halt auf, da├č sich da einige "kleine" Fehler eingeschlichen haben.
Stra├čenschilder an Laternen sind meiner Meinung nach etwas f├╝r die Neuzeit, besonders nach solch Aktionen zur Reduzierung des Schilderwaldes.
Fr├╝her war es ├╝blich blaue Stra├čenschilder mit wei├čen Schriftzeichen, manchmal mit Umrandung, direkt an den Hausw├Ąnden der H├Ąuser anzubringen, speziell meistens an Eckh├Ąusern. In Hamburg ist das teilweise noch g├Ąngige Praxis, wie oft habe ich da schon verzweifelt Stra├čennamenschilder gesucht, die dann hinter ├╝ppigem Gr├╝nzeugs an der Hauswand verborgen waren.
Die Farbe der Stra├čennamenschilder ist von Gemeinde zu Gemeinde eh unterschiedlich.
Bei uns im Ort waren es fr├╝her blaue Schilder mit wei├čer Schrift und wei├čem Rahmen, ein solches Schild befindet sich noch an meiner Hauswand. Die neuen Schilder sind grau mit schwarzer Schrift. In Hamburg sind die Schilder immernoch blau mit wei├čer Schrift.
In Mainz sind Stra├čenschilder, wo der Stra├čenverlauf parallel zum Rhein verl├Ąuft blau mit wei├čer Schrift und Stra├čen die im 90┬░ winkel zum Rhein verlaufen, rot mit wei├čer Schrift.

Auch Gaslaternen sind seltener geworden, es gibt sie aber noch vereinzelnt in den St├Ądten, selbst sogar bei uns, die einzige gaslaterne wurde in Mitten eines Blumenbeetes aufgebaut, sp├Ąter dann extra ein kleiner Weg durch diese Gr├╝nfl├Ąche mit Blumenbeet gef├╝hrt, warum das so gemacht wurde ist einfach erkl├Ąrt. Unsere gemeinde erhielt von HeinGas (jetzt E.On Hanse) die Gaslaterne als Geschenk, da├č unser Ort seit nun mehr wie hundert Jahren an das Hamburger Gasnetz angeschlossen wurde und von Hamburg versorgt wurde, zur 80 Jahr Feier dieser Besonderheit wurde die Gaslaterne spendiert.

In L├╝beck auf der Wallhalbinsel sind nahzu 90 % der Stadtbeleuchtung mit Gaslaternen ausgef├╝hrt, Vielfach befinden sich dort Laternen mit Wandhalterungen, so auch in der "D├╝steren Gasse" die auch so sp├Ąrlich beleuchtet ist, wie der Name es verr├Ąt.
Sch├Ânen Gru├č,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US S├╝d- und Pfirsichstaat Georgia 1928
Coal River Junction - Great Springs - Peachtree City - Atlanta
O.M.E.G. & S.A.R. Deutsch S├╝d-West Afrika Epoche I + II in H0e
Otavifontein - Asis - Guchab - Schlangenthal - Grootfontein
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beitr├Ąge: 2433
Registriert: Freitag, 27. September 2013, 17:18:24
Wohnort: L├╝beck, Schleswig-Holstein

Vorherige

Zur├╝ck zu Das Diorama & Rangierspiele