Ein neuer Bahnhof entsteht......

Schmalspurbahnen im Modell

Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon Freddy » Dienstag, 01. Dezember 2015, 21:56:46

Um meinen Fahrzeugen mal wieder ein wenig Auslauf zu gönnen, musste ein neuer Bahnhof her. Mein „Muttenthal“ wurde ja an die IG Schmalspurmodule Sachsen verkauft und heißt jetzt „Zarenthin“. Bei meinem neuen Bahnhof orientiere ich mich ein wenig an dem HP „StĂŒtzengrĂŒn“ der Wilkau-Haslauer-Carlsfelder Schmalspurbahn.
Die 3 Module 80x40cm entstehen.

Bild

Die Deckelplatte wurde um eine KorkstÀrke nach unten versetzt, so habe ich einen guten DÀmmunterbau.

Bild

Entgegen meiner Vorliebe fĂŒr den Gleisselbstbau, habe ich hier Peco Code 80 Gleis verwendet.

Bild

Die Verkabelung ist noch ziemlich wirr!

Bild

Das erste Modul ist schon eingeschottert.

Bild

Um den Stellplatz fĂŒr das EG festlegen zu können, musste das EG gebaut werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier nochmal vielen Dank an Thomas (Taxoe-FM) aus dem Bimmelbahn-Forum, der mir seine GebĂ€udezeichnungen zur VerfĂŒgung gestellt hat. :D

Zu einem kleinen Bahnhof gehört auch eine kleine Rampe, in meinem Fall eine kleine Seitenrampe.
Den Grundkern habe ich aus Styrodur geschnitzt.
Bild

Die Gleisseite bekommt eine gemauerte Ziegelseite mit einem Bruchsteinabschluss.
Bild

Mit KĂŒnstlerkreide werden die Fugen ausgelegt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

An Ort und Stelle eingebaut, bekommt die Rampe einen Überzug aus "Affenschei e" (Sand, Abtönfarbe, Haftgrund und Leim).
Bild
Bild


So, das war es erstmal von mir.

Sobald es weitergeht............ :zwnk:
Gruß Freddy

Mein BauBlog
Benutzeravatar
Freddy
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 333
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 17:54:08
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon AltmĂ€rkischer » Dienstag, 01. Dezember 2015, 23:33:20

Hallo Freddy

Das freut mich das Du Dein Vorhaben nun auch hier vorstellst (ja, gestehe, lese/stöbere
ab und an gerne in anderen Foren)

Wie kommt's das Du vom Selbstbau hier abweichst und "Fertiggleis nimmst?
Bis auf mein Vorhaben Konservenfabik in Gn15 (Weichen haben 24,5 cm Radius) bin
ich auf lÀngere Sicht auf Grund mangelnder PrÀzision/Zeit vom Selbstbau der Weichen
weg. O.K., ein oder zwei Stahlschwellen Weichen von RST sollen es fĂŒr meine "Altmark
Schiene" dann doch werden.
Gleise ja, da macht der Eigenbau Spaß; geht mir mittlerweile auch relativ zĂŒgig von der
Hand.

Könntest Du, sofern es kein Betriebsgeheimnis der "Baurotte" ist, mal das ungefÀhre
MischungsverhÀltnis der Affen A A vorstellen?


Gruß,
Martin
Bild
Benutzeravatar
AltmÀrkischer
Administrator
 
BeitrÀge: 472
Registriert: Mittwoch, 02. Oktober 2013, 22:59:01

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon Freddy » Mittwoch, 02. Dezember 2015, 07:47:03

Moin Martin,
man kann ja nicht nur zanken, ab und zu muss man auch mal was zeigen. :zwnk:

Meine Affen-AA hat kein grammgenaues MischungsverhĂ€ltnis. Ich mehme da normalen Vogelsand, der wird feingesiebt um Muschelbruch und sonstiges zu entfernen. Je nach Menge nehme ich nun Weißleim und einen guten Schluck Haftgrund (ist nicht zwingend notwendig, wenn ohne dann den Weißleim ein wenig mit Wasser vermischen), die Farbgebung geschieht mit normaler Abtönfarbe aus dem Baumarkt.
Die ganze Pampe wir nun ordentlich durchgerĂŒhrt, evtl. noch von den Komponenten zufĂŒgen, so das eine homogene Breimasse entsteht. Diese Masse lĂ€sst sich mit einem Modellierspachtel nun auf der Anlage verteilen und gibt nach dem Trocknen eine richtig harte GelĂ€ndestruktur. :bigOK:
Gruß Freddy

Mein BauBlog
Benutzeravatar
Freddy
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 333
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 17:54:08
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon usstation » Mittwoch, 02. Dezember 2015, 14:33:56

:serVus: Feddy, sind ja interessante Bilder. :bigOK: :bigOK: :bigOK: Bin mal gespannt wie es weiter geht.
:bb1:
Herzliche GrĂŒĂŸe

Norbert (usstation)

ItÂŽs Not the Destinaton
ItÂŽs the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
ZugfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 832
Registriert: Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:46:15
Wohnort: Bochum

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon AltmĂ€rkischer » Mittwoch, 02. Dezember 2015, 23:16:55

Hallo Freddy

man kann ja nicht nur zanken, ab und zu muss man auch mal was zeigen


:mx7:

Meine Zustimmung! Meinungsverschiedenheiten ja, meinetwegen auch mal mit harten
Bandagen, dabei aber fair und sachlich bleiben!

Ööööhm Maaartin, kööönnteste mal zum Thema zurĂŒck kommen? :mx10:

Freddy, dank Dir fĂŒr Deine AusfĂŒhrung zum Affen A A, werd ich zu gegebener Zeit
ausprobieren. Das dĂŒrfte sich auf Grund des Sandes GewichtsmĂ€ĂŸig zu Gips ja nicht
viel nehmen. HÀtte aber den unschlagbaren Vorteil lÀnger formbar zu bleiben, richtig?


Gruß,
Martin
Bild
Benutzeravatar
AltmÀrkischer
Administrator
 
BeitrÀge: 472
Registriert: Mittwoch, 02. Oktober 2013, 22:59:01

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon Freddy » Sonntag, 27. Dezember 2015, 15:34:57

Es geht weiter.......... :hppy2:
Gestern mal wieder ein wenig an den Modulen gebastelt. Auf dem Einfahrtmodul habe ich links und rechts der Gleise einen Randweg angelegt.

Bild

Bild

Nachdem alles eingeleimt und noch trocknen muss, habe ich mich dem GĂŒterboden gewidmet.
Aus Auhagen Platten und Teilen entsteht der entsprechende GĂŒterboden.

Bild

Bild

Anschließend mal eine Stellprobe mit den angefangenen GebĂ€uden probiert.

Bild

Bild

Wird fortgesetzt...... :hpy:
Gruß Freddy

Mein BauBlog
Benutzeravatar
Freddy
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 333
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 17:54:08
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon Freddy » Sonntag, 03. Januar 2016, 20:50:51

So langsam wirdÂŽs :hppy2:
Das Einfahrtmodul hat erstes zartes grĂŒn bekommen.
Bild
Am GĂŒterschuppen hat sich auch was getan.
Bild
Bild
Bild
Gruß Freddy

Mein BauBlog
Benutzeravatar
Freddy
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 333
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 17:54:08
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon 99 600 » Montag, 04. Januar 2016, 11:15:07

Moin Freddy....gefÀllt mir gut, was ich da sehe. :bigOK:
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 09:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon Freddy » Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:49:57

Im Moment fehlt mir die Motivation! :roll:
Gestern habe ich mich mal wieder aufgerafft und am GĂŒterboden gewerkelt.
Bild
Stellprobe
Bild

Irgendwie habe ich ein "fehlendes Dach" Problem! :mrgreen:
Gruß Freddy

Mein BauBlog
Benutzeravatar
Freddy
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 333
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 17:54:08
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Ein neuer Bahnhof entsteht......

Beitragvon tokaalex » Donnerstag, 14. Januar 2016, 07:29:46

Moin Freddy,
also ich finde, dass diese Treppenaufstiege vor den Toren zu wuchtig wirken, irgendwie nciht stimmig... Bild
Benutzeravatar
tokaalex
Schaffner
 
BeitrÀge: 232
Registriert: Montag, 05. Mai 2014, 05:19:54

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Auf schmalen Spuren aller BaugrĂ¶ĂŸen

cron