Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Schmalspurbahnen im Modell

Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Dienstag, 02. Dezember 2014, 12:39:46

Moin Schmalspurgemeinde,

mein Ziel ist es, den Bahnhof Löthain (WG-Linie, km 20,5) im Zustand von 1965 zu rekonstruieren. Das heißt, alles wird originalgetreu, maßstabsgerecht und verkleinert umgesetzt. Gebaut wird fast alles selber, da vieles im Modellsortiment der großen Hersteller nicht dem historischen Vorbild entspricht. Im Maßstab 1:87 soll der komplette Bahnhof und die 180° Kurve, genannt "Löthainer Kreisel", in der Ausfahrt in Richrung Mauna (Lommatzsch) wieder entstehen. Gebaut wird in Modulen mit Übergangsprofil zur IGS-Norm. Momentan befindet sich der Bahnhof Löthain im Rohzustand und die Gleise werden demnĂ€chst verlegt. Er besteht aus 3 Modulen von etwa 1250 x 600 mm. Die Streckenmodule sind ca. 950 x 500 groß. Die Weichenantriebe werden motorisch von einem Stellpult aus bedienbar sein (incl. der Gleissperren). Soweit der Baufortschritt. Ich halte euch in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden auf dem Laufendem.
Bild

Hier mal ein paar Übersichtsbilder dazu:

Bild
der Bf mit seinen 4 Gleisen und den beiden Ausfahrten

Bild
Ausfahrt im Einschnitt nach Lommatzsch

Bild
hier die GesamtĂŒbersicht auf alle Module von der Einfahrt aus Meißen gesehen

Bild
Zuletzt geÀndert von 99 600 am Dienstag, 02. Dezember 2014, 18:14:40, insgesamt 4-mal geÀndert.
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon FreddyK » Dienstag, 02. Dezember 2014, 14:21:22

:tivi: ZurĂŒcklehnen und genießen, das wird wieder ganz großes Kino! :bigOK: :bigOK: :bigOK:
FreddyK
 

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon Burghard » Dienstag, 02. Dezember 2014, 19:10:36

GrĂŒĂŸ Dich Daniel!

Aber holla, das macht Eindruck! Ein schönes Projekt. Und bei Dir in guten HÀnden. Und denke dran - BILDER!!!

GrĂŒĂŸe, Burghard
Benutzeravatar
Burghard
Schaffner
 
BeitrÀge: 177
Registriert: Sonntag, 31. August 2014, 11:23:25

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 579 » Dienstag, 02. Dezember 2014, 20:13:34

FreddyK hat geschrieben::tivi: ZurĂŒcklehnen und genießen, das wird wieder ganz großes Kino! :bigOK: :bigOK: :bigOK:



Freddy ist in der 1. Reihe noch Platz :mx46:

Ich habe den Rohbau schon beim Basteltreffen bewundern dĂŒrfen. Absoluter Top Modulbau. Selten so einen klasse Unterbau gesehen. Daniel darfst loslegen...aber erst wenn die GebĂ€ude fĂŒr Schönheide fertig sind :hpy:
Gruß Volker
IG Schmalspurmodule Sachsen

Die ĂŒber Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 451
Registriert: Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:42:15

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon FreddyK » Dienstag, 02. Dezember 2014, 20:42:49

Volker, fĂŒr dich rĂŒcke ich ein StĂŒck zur Seite! :grin:
FreddyK
 

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Dienstag, 02. Dezember 2014, 20:55:47

Moin MĂ€nner`s ...

Vielen Dank! :serVus: ZurĂŒcklehnen und schauen was passiert? Bild So kann ja nicht`s mit euch werden! Bild Volker deine GebĂ€ude sind dann 2015 erst dran! Bild
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 608 » Dienstag, 02. Dezember 2014, 21:46:11

Moin,
sind Weihnachten, Ostern und Geburtstag vorverlegt worden??? :hppy: :hppy: :hppy:
EEEEEEEEEEEEEEEEndlich :hppy: :hppy: :hppy: :hppy: :hppy: :hppy: :hppy:

Mann, da bleibt mir nur noch mich zurĂŒckzulehnen und Bauklötzer zu staunen!!! :parTy4:
Chapeau!

2016!!!

VG vom Biberwirt
(aus der Biberklause in Neichen)

Wo die Ähren der Felder wiegen leise im Wind
das dampfende BĂ€hnlein durchs Tal eilt geschwind.
Inge Wolf/Amisi
Benutzeravatar
99 608
LokfĂŒhrer
 
BeitrÀge: 407
Registriert: Mittwoch, 06. August 2014, 21:44:38

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Dienstag, 02. Dezember 2014, 21:51:15

Biberwirt? Bild Hab ich was verpasst? Bild
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Mittwoch, 03. Dezember 2014, 13:12:47

Moinsens,

...so wieder zurĂŒck zum Thema. Ich zeige euch mal den Übersichtsplan zum Bahnhof und der dazugehörigen Kurve. Alle Maße habe ich vor Ort im GelĂ€nde abgenommen und in eine maßstabsgerechte Streckenkarte (M=1:1000) eingetragen. So ist es mir spĂ€ter möglich das GelĂ€nde danach genau auszuarbeiten. Also noch sehr viel zu tun Leute.

Bild
(Quelle: Sachsen-Report Band Nr.5, Hermann Merker Verlag GmbH)

Bild
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

Re: Der Bahnhof Löthain - Idee, Planung und Umsetzung

Beitragvon 99 600 » Mittwoch, 07. Januar 2015, 17:34:29

Moin zusammen,

allen hier im Forum wĂŒnsche ich noch ein gesundes neues Jahr 2015! :mx46: So genug gelabert ... 2015 soll endlich gebaut werden! :mrgreen: Der Gleisbautrupp beginnt sein Werk an der Meiß`ner Einfahrt mit dem Streckengleis und den 3 Weichen. In diesem Bereich wird auch der Communicationsweg nach Görna gekreuzt. Beim spĂ€teren Zustellen der Rollwagen auf das Gleis 4 an der Rampe muss ĂŒber die Weiche 1 auf dem Streckengleis rangiert werden. Vorher sollte aber die Gleissperre geöffnet sein! :lol: So mal schnell ein paar Bilder vom Zustand der momentanen Gleisanlagen...der Zustand wĂ€hrt nicht lange ... es wird schon wieder weiter gebaut. :zunGe2:

Bild
Weiche 1

Bild

Bild
hier bereits die Weichen 1, 2 und 3

Bild
Gleis 3 und 4 haben schon etwas Fahrstrecke... :mrgreen:

...Fortsetzung folgt.
Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
BeitrÀge: 275
Registriert: Samstag, 02. August 2014, 10:08:37
Wohnort: Teugn

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Auf schmalen Spuren aller BaugrĂ¶ĂŸen